Anerkennung ist uncool

Anerkennung und Zustimmung sind irgendwie uncool. Sie lösen so peinliche Gefühle aus.

Anerkennung, Wertschätzung und Zustimmung sind ein Aspekt von Liebe. Entsprechende Gefühle werden dadurch auch ausgelöst. Sie führen dazu, dass Liebe fließt.

Das ist vielen Menschen peinlich. Das ist doch rührselig und verkitscht.

Es ist unkritisch.

Man wahr wohl zu dumm zu sehen, was damit alles nicht stimmt.

Oder man drückt sich vor der Wahrheit.

Ja, die Kritiker mit ihrem scharfen Verstand finden alles, was nicht stimmt und können es mit besonders geschliffenen und messerscharfen Worten so treffend abfeuern, dass kein Stein mehr auf dem anderen bleibt. Das ist intellektuell. Das ist schlau.

Kritik zeugt von besonders hoher Intelligenz.

Zustimmung, Anerkennung und Wertschätzung sind etwas für Harmoniesüchtige und Konfliktunfähige mit nicht sehr viel Verstand. (Ironie aus)

nächstes Kapitel: Wertschätzung
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten:
Stichworte:
Anerkennung
Wertschätzung
Intelligenz